Gespickt mit Begeisterungsfähigkeit und meiner Art, die Zuhörer mitzunehmen, sind meine Vorträge eine willkommene Möglichkeit, punktuell eine Problematik oder ein Wissensgebiet zu beleuchten und einen Raum zu schaffen, die Dinge mal ganz anders zu sehen.
Gepaart mit jahrelanger Erfahrung, macht dies einen Vortrag immer wieder zum Abenteuer,
wo dieses Mal die Reise hingeht.


Im zweiten Quartal 2021 finden keine Vorträge bei der VHS-SÜW-Landau statt.

Beispielhaft führen wir zu Ihrer Information hier die Vorträge aus Quartal I in 2021 auf:

Vortragsreihe: Corona und seine Folgen
Langsam erholen wir uns von dem anstrengenden Jahr 2020 und den Maßnahmen, die aufgrund der Corona-Pandemie getroffen wurden.
Dabei wird uns immer klarer, dass es das Leben, wie wir es vor Corona gelebt haben, nicht mehr geben wird. Dies löst unterschiedliche Gefühle in uns aus.
Dazu möchte ich Ihnen zwei Vorträge anbieten.

1. Gefangen zwischen zwei Welten
Wie auch immer Sie das letzte Jahr verbracht, erlebt oder erlitten haben, die Folgen die, die existenziellen Erschütterungen unserer vertrauten Welt nach sich ziehen sind in der Gänze noch nicht abschätzbar, geschweige denn verarbeitet. Dennoch spüren wir den Wandel, der ansteht. Wir sind gefordert uns auf Neues einzustellen, dabei sind wir noch mit dem Alten beschäftigt.

Wir werden an diesem Abend beleuchten was es braucht, sich seinen Zukunftsängsten zu stellen, Mut zu entwickeln sich dem Neuen zu öffnen und zu lernen die Möglichkeiten zu nutzen, die diese Zeitqualität mit sich bringt.


2. Auf zu neuen Ufern
Die Meisten von uns haben noch nie so viele Veränderungen in so kurzer Zeit erlebt. Waren wir im letzten Jahr eher fremdbestimmt und vielen Einschränkungen von außen unterworfen, lockern sich diese Maßnahmen in diesem Jahr mehr und mehr und wir erhalten die große Chance, unser Schicksal nun selbst in die Hand zu nehmen.
Dafür gilt es Veränderungen einzuläuten in den Bereichen, die wir in der Vergangenheit - und insbesondere im letzten Jahr - als nicht mehr stimmig erlebt haben.
Ob wir diese Chance nutzen oder im Alten hängen bleiben bestimmen wir selbst.

Wir werden uns an diesem Abend anschauen, was es braucht, Einschränkungen und blockierte Lebensbereiche wieder in Fluß zu bringen. Angst in Mut zu verwandeln und sein Leben wieder selbst zu bestimmen. Dies fordert nicht nur, klar zu werden über das eigene Wollen und die eigenen Bedürfnisse und Möglichkeiten, sondern auch geduldig und beharrlich seinen Entwicklungsprozessen zu folgen.


Zeiten: Einzelvorträge je 1 Abend
Dienstag,  - 18:30 - 21:00 Uhr
Dienstag,  - 18:30 - 21:00 Uhr
 
   
Leitung: Christiane Ziegler
Nummer:  
Ort: Medienzentrum, Lazarettstraße 40,76829 Landau, Yogaraum im 1. OG
Preis: jeweils 10,00 EUR


Bitte beachten Sie, dass der Veranstaltungsort sich geändert hat:
Medienzentrum, Lazarettstraße 40,
76829 Landau, Yogaraum im 1. OG

Anmeldungen unter Angabe der Kursnummer, direkt über die VHS Südliche Weinstraße.

Kontaktadresse: kvhs Südliche Weinstraße*An der Kreuzmühle 2*76829 Landau
Telefon 06341 940-122, Fax 940-500,
per Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
oder über diesen Link: zur Anmeldung
_________________________________________________________



 



Themensbeispiele / Vorschläge zu Vorträgen

Gerne halte ich meine Vortäge auch bei Ihnen vor Ort.
Scheuen Sie sich nicht uns zu kontaktieren.
Vorträge buchen? -- Informationen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Vortragsreihe: Corona und seine Folgen
  • Die Suche nach dem Glück
  • Gute Partnerschaft - Glücksache?
  • Mein Seelenhaus - ein direkter Weg mit der eigenen Seele zu kommunizieren
  • Wechseljahre - eine Laune der Natur?
  • Gefühle wahrnehmen - erkennen - leben
  • Die Rente naht, was nun? - Genießen will gelernt sein
  • Wenn die Angst dich packt
  • Demenz - eine tickende Zeitbombe
  • Den Sehnsüchten und Bedürfnissen auf der Spur
  • Rollentausch - wenn aus Eltern Kinder werden
  • Verstrickungen lösen - Beziehungen befreien
  • Der Weg aus dem Retter-Opfer-Täter-Spiel
  • Die Suche nach dem Glück
  • Körper und Seele in Disharmonie
  • Mein Seelenhaus - Ein direkter Weg mit der eigenen Seele zu kommunizieren
  • Psychosomatik - Körper und Seele in Disharmonie
  • Beziehungen verstehen - Kommunikation fördern
  • Meinen Lebensmustern auf der Spur
  • Glück im Leben
  • Darf Arbeit Spaß machen?
  • Wo bin ich zu Hause?
  • Ich bin allergisch
  • Wechseljahre - eine Laune der Natur?
  • Gesund und dynamisch duch Homöopathie
  • Wenn mein Körper leidet...Einführung in die Psychosomatik
  • Kopfschmerzen und Migräne
  • Ängste, Süchte und Phobien
  • Starkes Immunsystem - bester Schutz vor Erkrankung
  • Physiognomie oder: Der Körper lügt nicht.
  • Gehirn Aerobic
  • Kinesiologische Übungen um das Gehirn fit zu machen
  • Lernen leicht gemacht
  • Lernverständnis fürs Gehirn
  • Festhalten - Loslassen
  • Unsicherheit - Vertrauen
  • Existenzängste - Wandlungskraft

Aktuelles:

Schritte in die neue Zeit
- neue Zeiten ... erfordern
- neues Handwerkszeug
- neue Ordnung schaffen

Präsenz-Workshop
5. und 6. November 2021


Info unter Prozessarbeit

Bei Fragen bin ich unter
06323/ 98 74 21 gerne für Sie da!